Samstag, 14. Mai 2016 – Gerade noch ist das Wetter trocken. Mit Fototasche und allem was dazu gehört, mache ich mich auf zum vereinbarten Treffpunkt im wunderschönen Schlosspark. Hab ich da etwa schon ein Regentröpfchen wahrgenommen? Emsig richte ich alles ein um schon bald die Braut begrüssen zu dürfen. Da kommt Sie mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen. Und uuuuppps, schon wieder ein Regentropfen und noch einer und noch einer und wir lassen das zählen, denn es sind plötzlich ganz viele und es will voraussichtlich nicht mehr damit aufhören. Egal egal, die Vorfreude von Mirjam überstrahlt jeden einzelnen Regentropf. Es eilt, ab zum Versteck den Martin soll seine hübsche Braut nicht sofort sehen. Aber jetzt ist es soweit, das erste Treffen, die Emotionen und so nimmt dieser Tag seinen Lauf..